Das Château du Tertre liegt auf einer der schönsten und höchsten Kieselkuppen der Appellation Margaux. Pierre Mitchell, ein bedeutender Weinhändler irischer Herkunft, der sich in die Region und in ihre Weine verliebt hatte, schuf das Weingut im 18. Jahrhundert. Er war ein gebildeter und innovativer Mann, gründete die erste Glasfabrik in Bordeaux und verwirklichte mit dem Château de Tertre seinen Traum. 1997 erwarb Eric Albada Jelgersma das Anwesen und ist seitdem bestrebt, dem Château du Tertre mit bedeutenden Investition und einer Kombination aus Tradition und Innovation seinen Charakter und sein Prestige zu erhalten.

Produits

94-95 Points James Suckling
>100 Disponible
89-91 Points Robert Parker
>100 Disponible
93 Points Robert Parker
>100 Disponible
Primeur
Indisponible
17 Points Weinwisser
Disponible en magasin