Mehr von dieser Marke

>100 Verfügbar
35 Verfügbar
78 Verfügbar
62 Verfügbar
90 Verfügbar
>100 Verfügbar
28 Verfügbar
Neu
58 Verfügbar
In den Filialen verfügbar
In den Filialen verfügbar

Schottland

Isle of Islay

Über Ardbeg 10 Years Islay Single Malt Scotch Whisky 46° 5cl

Die Ursprünge dieser beliebten Destillerie auf der Insel Islay gehen bis zum Jahr 1794 zurück. Zu dieser Zeit allerdings als illegale Brennerei durch Schwarzbrenner betrieben. Nach einer Razzia durch die Zollfahndung wurde sie aber zum schliessen gezwungen. 1815 schlussendlich wurde die Brennerei durch John McDougall gekauft und unter dem Namen Ardbeg offiziell eröffnet. Die sehr bewegte Geschichte der Destillerie ist reich an Besitzerwechsel und beinhaltet auch mehrere Schliessungen. 1997 wurde sie von Glenmorangie plc aufgekauft, dieses Unternehmen wurde schlussendlich 2004 von LVMH (Louis Vuitton Moët Hennessy übernommen zu der auch Ardbeg bis heute dazugehört.

Zusatzinformation

Marke

Herkunft Land

Schottland

Herkunft Region

Isle of Islay

Alkoholgehalt

46 %

Herstellungsprozess

Ausbau in Firstfill- und Secondfill-Ex-Bourbonfässern aus amerikanischer Eiche; sie geben ihm jeweils vanillige Süße und Würze mit. Nicht kaltfiltriert. Mit 46 Vol.% abgefüllt

Alter

10 Jahre

Factsheet(pdf)

Schmeckt nach

Blassgoldener Single Malt. In der Nase rauchig, salzig und leicht jodartig. Im Gaumen Aromen von Karamell, Schokolade, Zimt und Phenol, nach und nach entfalten sich intensive Torfnoten mit Anklängen von Tabakrauch und Espresso. Extrem langer trockener Abgang mit erneuten Jodnoten.

Über Ardbeg

Ardbeg gilt als der rauchigste aller Malts. Die Destillerie liegt am Südufer der Insel Islay und wurde im Jahre 1815 gegründet. Die Abfüllungen sind schnell ausverkauft, doch die innovativen Ideen sorgen immer wieder für interessanten Nachschub. Ardbeg gehört zu Moët Hennessy Louis Vuitton.