wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Die Artikel der Liste " " wurden erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Folgende Artikel konnten dem Warenkorb nicht hinzugefügt werden:
Die Artikel der List konnten nicht um Warenkorb hinzugefùgt werden. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Single Grain

Filter schliessen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
  •  
  •  
  •  
Gewählte Filter:
7 PRODUKTE

Ob Single Grain Whiskys oder Whiskeys bei Singles überdurchschnittlich gut ankommen, ist leider nicht repräsentativ belegt. Aber Single Grain hat ähnlich wie Singles gegen einige allgemeine Vorurteile zu kämpfen. Das ist natürlich völlig ungerechtfertigt. Durch die Grains bleiben die Scotch Blends im Vergleich zu Single Malts günstig. Und wenn man Glück hat, fallen sie nicht wirklich auf. Aber hier hat sich in letzter Zeit viel verändert. Viele Destillerien bringen heute neue Single Grain Whisky Abfüllungen auf den Markt, die qualitativ absolut überzeugen.

Ähnlich wie bei einem Single Malt stammt auch ein Single Grain Grain Whisky aus nur einer Destillerie. Anders ist aber, dass diese Grain-Destillerien oder eben Grain-Brennereien für die Herstellung von Grain Whisky verschiedene Getreidesorten verwenden und nicht nur gemälzte Gerste. Bei Single Malts ist es jeweils nur eine, deshalb ja auch Single. Als Whisky oder Whiskey in Schottland oder Irland im 15. Jahrhundert erfunden wurde, machte man sich natürlich keine Gedanken, ob man hier jetzt
Malt Whisky oder Grain Whisky produziert. Ziel war, die Ernte und das überwiegende Getreide zu verarbeiten. Und das war meistens eben Gerste. Aus gemälzter Gerste enstand so Malt Whisky in Schottland oder eben Malt Whiskey in IrlandSchottischer Whisky schreibt man ohne e, irischer Whiskey mit. Grain Whisky oder Whiskey wird in der Brennerei aus mehreren Getreidesorten hergestellt. Meistens ist es Weizen oder Mais, manchmal auch Hafer oder Roggen. Den genauen Grain-Anteil verrät fast keine Distillery.

Ein weiterer Unterschied zwischen Malt Whisky und Grain Whisky ist, dass ein Single Grain Grain Whisky normalerweise in Column Stills (auch Coffey Stills oder Patent Stills genannt) gebrannt wird. Malt Whiskys werden aber anders, in Pot Stills (das sind kupferne Brennblasen) und im pot-still-Verfahren, gebrannt und hergestellt. Mit der Säulendestillationsanlage für Grain Whisky kann man schneller mehr Whisky produzieren.

Trotzdem gilt Grain Whisky als eine Nische unter den Whisky-Sorten. Es gibt ganz eindeutig nur wenige Grain Whisky Destillerien und Brennereien, die komplett auf diese Sorte von Whisky setzen. Dennoch ist Grain Whisky ein auf der ganzen Welt verbreiteter Whisky und überall bekannt. Grain Whisky wird in repräsentativen Whisky Brennereien besonders in Schottland, Japan, den Vereinigten Staaten und als Irish Grain Whiskey in Irland gebrannt.

Bei einem Scotch Blend oder einem Blended Whisky handelt es sich um einen Blend, also eine Mischung, aus verschiedenen Single Malts und Grain Whiskys. Der Malt prägt den Geschmack am stärksten. Die Grains sind nur nebensächlich wichtig und sorgen im besten Fall dafür, dass der Geschmack nicht nur leichter sondern auch milder schmeckt.

Bei uns können Sie diese Single Grain Whiskykaufen und bestellen oder online im Online-Shop bestellen aber auch in unseren Filialen kaufen.

• Invergordon

• Glenfiddich

• Nikka

• North British

• Teeling

• Suntory

Dazu haben wir das passende Zubehör wie zum Beispiel das Snifter Glas von Spiegelau, das Bugatti Whisky GlasTumbler Gläser und das Glencairn Glas.