wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Die Artikel der Liste " " wurden erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Folgende Artikel konnten dem Warenkorb nicht hinzugefügt werden:
Die Artikel der List konnten nicht um Warenkorb hinzugefùgt werden. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Cava

Filter schliessen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Gewählte Filter:
10 PRODUKTE

Falls Ihnen Cava schon immer etwas spanisch vorkam, liegt das sicher daran, dass es sich hier um einen Schaumwein aus Katalonien in Spanien handelt. Er ist dem französischen Champagner ähnlich. Beide werden im gleichen traditionellen Flaschengärverfahren hergestellt. Cava reift aber nur neun Monate, Champagner 12. Cava bedeutet übersetzt Keller oder unterirdische Kellerei. Somit ist das edle Getränk nach dem Ort seiner Reifung benannt. Denn dort ist es immer gleich kühl. Das ist die ideale Voraussetzung für das spezielle Gärverfahren mit Hefe.

Das unterscheidet Cava von Sekt und Prosecco. Als Schaumwein zählt er aber zu der Kategorie Spumante und ist neben Champagner auch dem vin mousseux ähnlich. Auch dem Franciacorta steht er nahe, da dieser genauso in der Flasche reift.

Cavas gehören zu den Spitzenerzeugnissen aus Spanien. Seit 1986 bezeichnet „Denominación de Origen Cava“ die geschützte Qualitätsbezeichnung für Cava. Anders als bei Champagner bezeichnet sie aber nicht die Region, aus der Cava stammt. Obwohl die Weinbauregion Penedès westlich von Barcelona mehr als 95 Prozent aller Cavas produziert. Die restlichen Prozente fallen auf ValenciaNavarraAragon und La Rioja, das BaskenlandCastilla y León und Extremadura

Für die Herstellung von Cava und sein spezielles Flaschengärverfahren sind nur ganz bestimmte und klar definierte weisse Rebsorten zugelassen. Die bekanntesten sind MacabeoXarel-lo und Paellada

Wer seinen Cava maximal geniessen will, sollte den Korken nur sehr langsam knallen lassen. So geht wenig Schaum und dadurch weniger Bläschen verloren. Diese tragen ihr besonderes Aroma aus der Reifung in sich. Weiter ist die optimale Trinktemperatur zwischen fünf und acht Grad Celsius. 

Natürlich ist Cava nicht gleich Cava. Es gibt unzählige Alternativen, die nach unterschiedlichen Kriterien klassifiziert werden könne. Eine Einteilung ist zum Beispiel der maximale ZuckeranteilExtra Brut hat sechs Gramm pro Liter. Brut 12 Gram pro Liter. Meistens werden Cavas als Brut produziert und haben weniger als 15 g/l Restzucker. Auch die Reifedauer lässt eine Einteilung zu: Ein Gran Reserva reift mehr als 30 Monate, ein Reserva zwischen 15 und 30 Monaten und ein Joven zwischen neun und 15 Monaten.

Egal ob Sie Ihren Cava online bestellen oder bei uns in einer Filiale kaufen, wir haben diese Produzenten und Marken für Sie im Angebot:


Auch andere Marken wie CodorniuFreixenetCampo ViejoJuvé y Camps, ¡HOLA! CavaMarques de Caceres und Celler de Capcanes sind beliebt.

Geniessen Sie ihren Cava aus einem Schaumwein Glas und füllen dieses bis zu 2/3 mit Cava. Bei uns finden sie z.B. die Zalto Champagner Gläser. Salud!