Als der Advokat Charles Rolaz 1992 ins familieneigene Weinhaus Hammel eintrat, kaufte die Firma Trauben und verarbeitete sie zu guten Weinen. Hammel besass aber eigene Terroirs, die Domaine de Crochet, Clos du Châtelard, Clos de la George, L‘Ovaille und die Domaines du Montet und de la Muraz, die Charles neu bepflanzte und daraus Assemblagen keltern liess.

Produkte von Hammel

>100 Verfügbar
In den Filialen verfügbar
In den Filialen verfügbar