Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Glengyle Single Malt Kilkerran 12 J. 46% 70cl

Glengyle Single Malt Kilkerran 12 J. 46% 70cl

Schottland, Campbeltown
67.00 CHF
62325

Lieferbar

Gesamtpreis:  CHF67.00 CHF
Filialverfügbarkeit anzeigen
  • 62325
Über Single Malt Kilkerran
Ein Mix von Torf und intensiven Malzaromen zu Beginn. Zuerst Moos, dann Asche, zuerst erdig dann medizinal. Gekochte Äpfel. Biskuits. Vanille. Ein Hauch von Zitrone und ganz am Schluss schön kräutrig. Überraschend körperreiche und cremige Textur. Grüne Äpfel, Pfirsiche, Aprikosen, Grapefruit. Dann kommt ein Hauch Torf – leicht, süss. Schön mineralisch.
Über Glengyle
Die Geschichte der Mitchells Glengyle Brennerei ist eine lange und bunte, die mit einem Herrn namens William Mitchell beginnt. William war der Sohn von Archibald Mitchell, dem Gründer der nahegelegenen Springbank Distillery. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts führe William die Springbank Distillery als Partner mit seinem Bruder John, während die anderen Brüder und die Schwester die Rieclachan Distillery auf der anderen Stadtseite führten. Die Familie führte nicht nur die Brennerei sondern besass auch einen Bauernhof, eine ganz gewöhnliche Gegebenheit jener Tage. Einerseits wurde Gerste für die Whiskyproduktion angebaut, andererseits fiel Treber (ein Nebenprodukt des Maischens bei der Whiskyherstellung) an, welches als Futtermittel weiter verwendet wurde. Damit konnten auf beiden Seiten die Kosten niedrig gehalten werden. Ein Zwist um Schafe veranlasste William den Familienbetrieb zu verlassen und um die Ecke an der Glengyle Strasse sein eigenes Unternehmen zu gründen. So wurde im Jahr 1872 die Mitchell Glengyle Distillery gegründet. Wie die Mehrheit der Campbeltown Brennereien, litt Glengyle stark während des wirtschaftlichen Abschwungs zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Die Brennerei wurde von West Highland Malt Distilleries Ltd im Jahr 1919 gekauft um später im Jahr 1924 für die „enorme“ Summe von GBP 300.- weiter verkauft zu werden. Im Anschluss wurde die Produktion im Jahr 1925 definitiv eingestellt und das gesamte Lager am 8. April desselben Jahres versteigert.
Zusatzinformationen
Herkunft Land:
Schottland
Region:
Campbeltown
Alkoholgehalt:
46%
Herstellungsprozess:
Nachdem die Brennerei ihre Arbeit 2004 wieder aufgenommen hat, erschien die Serie der WIP’s – der Work in Progress. Keine Farbstoffe und Kaltfiltrierung.
Verpackung:
Dose
Perfect Serve:
Neat