wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Die Artikel der Liste " " wurden erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Folgende Artikel konnten dem Warenkorb nicht hinzugefügt werden:
Die Artikel der List konnten nicht um Warenkorb hinzugefùgt werden. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Süsswein

Filter schliessen
von bis
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Gewählte Filter:
49 PRODUKTE
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Vorsicht, hier wird es gleich zum Weinen süss. Süsswein oder Dessertwein wird als Oberbegriff für vollmundige Weine verwendet, die sehr süss sind. Nicht selten handelt es sich um süsse Rotweine. In vielen Weinregionen und Ländern serviert man diese Süss- und Dessertweine nach einem feinen Essen mit dem Dessert oder zum Käseplättli.  

Auch Südweine wie MadeiraPortwein und Marsala sind Süssweine oder Likörweine, sie stammen aus südlichen Ländern wie Portugal (Vinho licoroso), Spanien, manchmal auch FrankreichGriechenland und Südafrika. Aus Italien kennt man Moscato und Vin Santo sowie Passito. Passito sind italienische Likörweine, die aus sonnen- und luftgetrockneten Trauben hergestellt werden. In Österreich und Ungarn gibt es ebenfalls eine lange Süsswein Tradition, der ungarische Tokaji wird aus Weissweintrauben hergestellt und ist weltbekannt. Das gilt auch für den französischen Sauternes, ebenfalls ein edelsüsser Weisswein.

Süssweine können mit Alkohol angereicherte Weine sein, also aufgespritete Weine oder Likörweine. Oder aber es sind Weine, deren starke Natursüsse aufgrund der Konzentration des natürlichen Mostzuckers in Weintrauben gebildet wurde. Typisch für all diese süsse Weine sind auf jeden Fall die starke Restsüsse. Sie entsteht entweder dadurch, dass die Weinhefe aufgrund des hohen Mostzucker- oder Alkoholgehalts abstirbt. Oder wenn der Winzer die Gärung stoppt, bevor der vorhandene Zucker zu Alkohol vergärt.

 

Es gibt mehrere Verfahren für die Herstellung von Süssweinen. Meistens wird der in den Weintrauben bereits vorhandene Zucker konzentriert. Manchmal werden die Trauben am Rebstock mit Hilfe von Edelfäule eingetrocknet. Das ist der Fall, wenn der Schimmelpilz Botrytis (auch Grauschimmel genannt) auftritt. Oder die Trauben werden am Rebstock gefroren (Eiswein). Eine dritte Methode ist das Trocknen der geernteten Trauben auf Schilf- oder Strohmatten, Drahtgitter oder Holzgestellen.

 Süssweine kann man mit unterschiedlichen Trauben und Rebsorten herstellen, wie zum Beispiel MuskatellerRiesling und WelschrieslingChardonnayScheurebe oder Gewürztraminer.

 Wir haben für Sie folgende Hersteller von Süßweinen und Dessertweinen im Sortiment in unseren Filialen und im Online-Shop.

 • Kracher

• Doisy-Védrines

• Markus Molitor

• The Royal Tokaji Company

• Bacalhôa

• Herdade do Mouchão

• Bovard

 

1 von 5