Dalmore

History Die Dalmore-Distillerie wurde 1839 von Alexander Matheson am Ufer des Cromarty Firth ausserhalb des Städtchens Allness in den nördlichen Highlands gegründet. Die Geschichte des unverkennbaren Dalmore-Symbols mit dem 12-Ender Geweih geht allerdings schon zurück auf das Jahr 1263: In jenem Jahr rettete Colin of Kintail, der Chef des Mackanzie Clans, King Alexander dem III. als er den König auf der Jagd mit seinem Speer todesmutig vor dem tödlichen Geweih-Stoss des Wildes bewahrte. Als die Mackenzies 1867 die Distillerie von Matheson übernahmen, wurde ihnen das Recht zugesprochen das königliche Wappen mit dem 12-Ender Hirsch als Markensymbol für The Dalmore zu verwenden. Das Gemälde der königlichen Jagd aus dem Jahre 1263 hängt noch heute als eines der wichtigsten Gemälde der Schottischen Kunstgeschichte in der National Art Gallery in Edinburgh. Die Dalmore Single Malts Pioneers in Cask Curation – die Mackenzies waren gegen Ende des 19.Jahrhunderts ebenfalls Besitzer einer Sherry-Bodega im Spanischen Jerez und experimentierten bereits zu dieser Zeit mit Sherry-Fässern. So gilt Dalmore als einer der Pioniere im Sherry Cask Ausbau und Finishing, was sich noch heute in der DNA der verschiedenen Abfüllungen wiederfindet. Seit 1915, also seit mehr als 100 Jahren werden die Fässer von Gonzalez Byass bezogen, einem der renommiertesten Sherry-Produzenten überhaupt. In den letzten Jahrzehnten war der Dalmore-Stil massgeblich geprägt von der Master-Blender Ikone Richard Paterson. In seiner Ära entwickelte sich Dalmore zu einem der prestigeträchtigsten Single Malts: Die Principal Range mit dem 12YO, 15YO, 18YO, Portwood, Cigar Malt und dem Aushängeschild King Alexander bietet ein Höchstmass an komplexen und perfekt ausbalancierten Single Malts, welche die Handschrift von «The Nose» Richard Paterson trägt und nach einer Grundreifezeit in Ex-Bourbon Barrels sowohl in den besten Sherry-Fässern, als auch je nach Abfüllung in Port- und Weinfässern (u.a. Marsala, Madeira, Bordeaux Cabernet Sauvignon Gran Cru) ihre Vollendung finden. Immer wieder macht The Dalmore auch mit Einzelflaschen der «Constellation-Collection» oder 50-jährigen Exponaten die Rede, welche unter Liebhabern Preise im teilweise sechsstelligen Bereich erzielen.

Produkte von Dalmore

45 Verfügbar
>100 Verfügbar
2 Verfügbar
In den Filialen verfügbar