Jacques Bally kaufte 1919 die Habitation Lajus, um das Haus und die Brennerei zu restaurieren. Einige Jahre später kaufte er Grundstücke in der Umgebung, um die zerstückelte Plantage wieder zu einen. Sein Rum hatte von Anfang an großen Erfolg in der Karibik.

Produkte von Bally

15 Verfügbar
22 Verfügbar
10 Verfügbar
6 Verfügbar
9 Verfügbar
35 Verfügbar
29 Verfügbar