wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Die Artikel der Liste " " wurden erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Folgende Artikel konnten dem Warenkorb nicht hinzugefügt werden:
Die Artikel der List konnten nicht um Warenkorb hinzugefùgt werden. Bitte versuchen Sie es später erneut.

HerterWein

Schon während seiner Lehre als Koch war Stephan Herter vom Wein fasziniert. Nach mehreren Stationen im Weinbau und Weinhandel, sowie einer Exkursion als Blender in einer Whiskydestillerie, erfüllt er seinen Traum vom eigenen Rebberg. Stephan Herter übernahm 2012 die Lagen Taggenberg, Ödenhof und Chlimberg in der Nähe von Winterthur. Im Rebberg achtet er auf einen lebendigen Boden und ein gesundes Umfeld für die Reben, somit verzichtet er auch Pesitzide, Fungizide und Herbizide. Man sieht auch mal einen Apfelbaum oder ein Insektenhotel im Mitten der Reben. Seine innovativen Etiketten basieren auf den Tiergeschichten von Reinecke Fuchs aus dem 18. Jahrhundert und sollen den Charakter eines jeden Weins spiegeln.