Mehr von dieser Marke

90 Punkte Robert Parker
2 Verfügbar
-20%
94 Punkte Robert Parker
>100 Verfügbar
92 Punkte Robert Parker
68 Verfügbar
98 Punkte Robert Parker
53 Verfügbar
94 Punkte Robert Parker
>100 Verfügbar
93 Punkte Robert Parker
56 Verfügbar
95 Punkte Robert Parker
46 Verfügbar
98 Punkte Robert Parker
16 Verfügbar
98+ Punkte Robert Parker
60 Verfügbar
100 Punkte Robert Parker
2 Verfügbar
96 Punkte Robert Parker
14 Verfügbar
95 Punkte Robert Parker
11 Verfügbar

Deutschland

Mosel

2018

Weiss

Über Markus Molitor Riesling trocken Haus Klosterberg 2018 Mosel QbA 12° 1.5l

Der Klosterberg ist einer der größten zusammenhängenden Weinberge an der Mosel und gibt dem Wein seinen Namen. Typischer Molitor-Riesling: trocken, fruchtig, nach Zitronen, Grapefruit und Aprikosen duftend. Dieser mineralische Einstiegswein passt zu jeder Gelegenheit.

Zusatzinformation

Herkunft Land

Deutschland

Herkunft Region

Mosel

Jahrgang

2018

Alkoholgehalt

12 %

Weinfarbe

Weiss

Rebsorte

Riesling
Passt zu
Apéro , Asiatische Küche , Geflügel

Herstellungsprozess

Die Traubenernte findet meistens Anfang Oktober statt, die Trauben werden von Hand geerntet und direkt selektioniert. Der Klosterberg wird spontan vergoren und reift ausschliesslich im Stahltank bevor er ohne Schönungsmittel in Flaschen abgefüllt wird.

Trinktemperatur

10 °C - 12 °C

Trinkreife bis

2045

Allergene

Enthält Sulfite , Hefe
Factsheet(pdf)

Schmeckt nach

Feiner Duft von grünen Äpfeln, Aprikosen, Zitronen, Grapefruit und etwas Quitte, zeigt eine präsente, aber gut eingebundene Säure und wirkt rund und harmonisch. Der Abgang ist trocken, leicht und frisch mit einer feinen Mineralik.

Passt zu

Apéro
Asiatische Küche
Geflügel

Über Markus Molitor

Individuelle, lagenspezifische und lagerfähige Rieslinge sind typisch für die Mosel. Markus Molitor verfeinert diese durch präzise Blattarbeit im Weinberg und Perfektion im Keller, verbunden mit dem absoluten Respekt vor dem Naturprodukt Traube. Seine Weine brillieren durch Frucht und Frische.