wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Moët & Chandon Champagner Glas Dom Pérignon

Moët & Chandon Champagner Glas Dom Pérignon

9.00 CHF
91254

Lieferbar

Gesamtpreis:  CHF9.00 CHF
Filialverfügbarkeit anzeigen
Über Moët & Chandon
Im Jahr 1794 kaufte Jean-Remy Moët das ehemalige Kloster Hautvillers, in dem der Mönch Dom Pérignon die Produktionstechniken für Champagner verfeinert hatte, und Moët begann schon bald, diesen in andere europäische Länder und in die Vereinigten Staaten zu exportieren. 1833 erweiterte Moët den Firmennamen um den Namen „Chandon“, als er die Hälfte des Unternehmens an seinen Sohn Victor Moët und seinen Schwiegersohn Pierre-Gabriel Chandon de Briailles übergab. 1963 übernahm Moët & Chandon das Haus Ruinart und den Cognacproduzenten Hennessy. Im Jahre 1987 schloss sich Moët Hennessy dann mit Louis Vuitton zum Luxusgüterkonzern LVMH (Louis Vuitton Moët Hennessy) zusammen. Der Partner brachte das Haus Veuve Clicquot mit in die Ehe. Ende der 1990er Jahre wurde dann noch das kleine, aber exklusive Haus Krug erworben.Moët & Chandon besitzt außerdem die ausgedehntesten Kreidekeller in Épernay.