wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Die Artikel der Liste " " wurden erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Folgende Artikel konnten dem Warenkorb nicht hinzugefügt werden:
Die Artikel der List konnten nicht um Warenkorb hinzugefùgt werden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Highland Park Fire Single Malt 15 J. 45.2% 70cl

Highland Park Fire Single Malt 15 J. 45.2% 70cl

Schottland, Isle of Orkney
299.00 CHF
68313

5 Flasche(n) lieferbar ab Zentrallager
Filialbestände: nur in den Filialen verfügbar

Gesamtpreis:  CHF299.00 CHF
Filialverfügbarkeit anzeigen

Über Single Malt Fire

Die nördlichste Destillerie in Schottland ist sicherlich auch eine der beliebtesten. Die schöne aber etwas abgelegene Brennerei gehört jedenfalls zu den grössten Touristen-Attraktionen der Insel Orkney. Bereits 1798 begann Magnus Eunson auf dem Gelände, auf der sich auch Heute die Destillerie befindet,  zu brennen, damals noch illegal. Ihr Kernsortiment ist beeindruckend und die jährlichen Sonderabfüllungen oft innert Tagen ausverkauft. Das Wasser das verwendet wird entnimmt man der Cattie Maggies Quelle und das schon seit Generationen. Der Grossanteil der Produktion wird als Single Malt abgefüllt, Highland Park ist aber ebenfalls ein Hauptbestandteil des Blends 'Famous Grouse'.
Die Farbe tut seinen Namen alle Ehren: Feuerrot. Der Single Malt Fire von Highland Park wirkt auch in der Nase und im Gaumen lebendig, aromatisch, leicht torfig-rauchig und gehaltvoll. Dazu gesellt sich Zimt, Vanille und dunkle Schokolade so wie dunkle Pflaumen und Feigen. Der Abgang ist würzig und lang.

Über Highland Park

Whisky von der Insel Orkney: Das unvergleichlich runde Aroma mit den typischen Heidekrautnoten definiert den Whisky von Highland Park. Die nördlichste Destille Schottlands liegt bei Kirkwall. Sie ist eine der seltenen, traditionell arbeitenden Brennereien mit eigenen floor maltings und zwei kilns.

Zusatzinformationen

Produzent:
Herkunft Land:
Schottland
Region:
Isle of Orkney
Alkoholgehalt:
45.2%
Herstellungsprozess:
Highland Park ist eine der wenigen Destillerien die teilweise ihr eigenes Malz produzieren. Dieser wird leicht rauchig produziert wobei der Torf sorgfältig aus dem Hobbister Moor selektiert wird. Dieser gibt den Whisky seinen unvergleichlichen Heidekraut Aroma. Auch beim Lagern geht Highland Park etwas eigene Wege, ihre sogenannte 'Fass-Harmonisierung' ist einzigartig. So werden Whiskys verschiedener Fässer vermischt und weiter gelagert. Dies wird zur Besserung der Qualität gemacht was zwar etwas merkwürdig tönt aber von Experten als Stärke von Highland Park Whiskys ansehen. Der Single Malt Highland Park Fire Edition ist der Nachfolger zu der vorjährigen Ice Edition. Auch hier stand die nordische Mythologie Pate und man liess sich vom Feuergott Surtr inspirieren der über das Feuerreich Muspelheim geherrscht haben soll. Der 15-Jährige Whisky wurde in First Fill Portwein-Casks gereift.
Verpackung:
Etui
Perfect Serve:
Neat, Digestiv
Kundenmeinungen (0)