wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Die Artikel der Liste " " wurden erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Folgende Artikel konnten dem Warenkorb nicht hinzugefügt werden:
Die Artikel der List konnten nicht um Warenkorb hinzugefùgt werden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Père Labat Doré 50% 70cl

Père Labat Doré 50% 70cl

.

Marie-Galante
74.00 CHF
76856

3 Flasche(n) lieferbar ab Zentrallager
Filialbestände: nur in den Filialen verfügbar

Gesamtpreis:  CHF74.00 CHF
Filialverfügbarkeit anzeigen

Über Rhum Agricole Doré

Die erste Nase ist sehr weich und lässt fast an ein Bonbon oder auch an einen frischen, süßen Saft exotischer Früchte denken. Im Mund ist der Rum fein und geradlinig, die Früchte sind säuerlich. Der Abgang ist fruchtig, mit einer leichten Note von Trockenfrüchten, der Frische eines reifen Apfels und Noten von säuerlichen und süßen Früchten.

Über Père Labat

Père Labat ist eine Rummarke von der Insel Marie-Galante. Die Geschichte der Brennerei geht auf das 18. Jahrhundert zurück, als Madame Poisson das Anwesen, damals eine einfache Zuckerraffinerie auf der Insel Marie-Galante, erwarb. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts nahm Monsieur Rameau, der Eigentümer des Anwesens geworden war, Verbesserungen vor und investierte in eine Kupferbrennerei und eine kreolische Kolonne aus rotem Kupfer. Durch diese Investitionen wird die Domaine Poisson von einer Zuckerraffinerie zu einer Destillerie. Er beschließt auch, einem Pionier der Technik der Destillation von frischem Zuckerrohrwein zu huldigen: Vater Labat (Père Labat). Diese Qualitätsrums, die von der Brennerei Poisson in Anlehnung an die großen landwirtschaftlichen Rumsorten hergestellt werden, werden daher "Père Labat-Rums" genannt. Die kleine Destillerie brennt pro Jahr rund 400 000 Liter Rum, auf den Markt kommen drei Sorten in unterschiedlicher Stärke.

Zusatzinformationen

Produzent:
Herkunft Land:
Marie-Galante
Alkoholgehalt:
50%
Herstellungsprozess:
Père Labat ist eine Rummarke von der Insel Marie-Galante. Die Geschichte der Brennerei geht auf das 18. Jahrhundert zurück, als Madame Poisson das Anwesen, damals eine einfache Zuckerraffinerie auf der Insel Marie-Galante, erwarb. Die kleine Destillerie brennt pro Jahr rund 400 000 Liter Rum, auf den Markt kommen drei Sorten in unterschiedlicher Stärke.
Verpackung:
Karton
Kundenmeinungen (0)